PRÄVENTION ZUKUNFT SCHULE - LIONS QUEST

Lions-Quest ist ein Schulungsprogramm für Lehrkräfte aller weiterführenden Schulen.  Ein stressfreies, arbeitsfähiges Klassenklima ist eine wichtige Voraussetzung für effektives Lernen. Mit den Lions-Quest-Seminaren „Erwachsen werden“, „Erwachsen handeln“ und  „Zukunft in Vielfalt“ werden den Lehrkräften praktische Anleitungen und Anwendungen angeboten. Die Seminare vermitteln, wie auch in „schwierigen“ Klassen das Miteinander, Aufmerksamkeit und Teamarbeit spannungsfrei erreicht und der Unterrichtsinhalt leichter erlernt werden kann. Das Schulungsprogramm, unterstützt auch von allen Kultusministerien, steht seit 26 Jahren unter der wissenschaftlichen Betreuung der Universität Bielefeld und wird regelmäßig auf neue Anforderungen angepasst und auf Wirkung und Nachhaltigkeit überprüft. Die Förderung der sozialen Kompetenz, sowie der Sucht- und Gewaltprävention in unseren Schulen ist für den Lions Club Biberach ein großes Anliegen. Seit 2002 werden diese Seminare von unserem Club für die Lehrkräfte in unserer Region organisiert und teilfinanziert. In 15 Seminaren wurden bisher ca. 300 Lehrkräfte erfolgreich geschult. Ein häufiges Feedback der Lehrkräfte: „Das war das Beste an Fortbildung, was ich bisher erlebt habe.“ Die Nachfrage für die Seminare ist inzwischen so groß, dass wir jedes Schuljahr etwa 3-4 Seminare einplanen. Die Gebühren betragen 200 € pro Person. Die Finanzierung erfolgt neben einem kleinen Eigenanteil der Teilnehmer über die Einnahmen aus dem Lions-Frühschoppen und Lions-Adventskalender.  Das Landratsamt Biberach/KOMM und der Personaldienstleister EXPERTUM GmbH unterstützen das Projekt ebanfalls regelmäßig. Vielen Dank dafür.

Aufgrund der erhöhten Nachfrage sind wir aber auf weitere Spenden angewiesen und würden uns freuen, wenn Sie dies mit unetrstützen.
Weitere Details zum Prokekt finden Sie unter: www.lions-quest.de

AUGENLICHT FÜR AFRIKA - SIGHT FIRST

„Sight First“ ist seit 10 Jahren ein internationales Hilfsprojekt der Deutschen Lions in Zusammenarbeit mit der Christoffel Blindenmission. Mit Lichtblicke für Kinder unterstützen die deutschen Lions den Kampf gegen Blindheit in den ärmsten Regionen der Welt. Damit haben die Lions inzwischen zehntausenden Kindern ihr Augenlicht und auch die Chance für ein komplett neues oder mindestens besseres Leben schenken können. Schwerpunkte der Hilfen sind der Bau und die Ausstattung von Augenkliniken, die Aus-und Weiterbildung von Fachkräften, die Vernetzung von Erfassungs- und Überweisungssystemen zur Vorsorge, die Behandlung, Rehabilitation sowie Bildung für blinde und sehbehinderte Kinder. In folgenden Ländern wurden in den letzten 10 Jahren unzähligen Kindern und ihren Familien eine bessere Zukunft geschenkt: 2011 Brasilien, 2012 Togo, 2013 Simbabwe, 2014 Sambia, 2015 Elfenbeinküste, 2016 Benin, 2017 Sierra Leone, 2018 Kamerun, 2019 Tansania, 2020 Äthiopien. Eine zuverlässige Abwicklung und Nachbetreuung der Projekte wird durch die Christoffel Blindenmission gewährleistet. Weitere Details dazu finden Sie unter: www.lions-stiftung.de/lichtblicke-2020

Möglich werden diese umfassenden und nachhaltigen Hilfen durch die Activities aller deutschen Lions-Clubs. Der Lions Club Biberach unterstützt diese Aktion z. B. mit seinem jährlich stattfindenden Lions-Frühschoppen und seiner Adventskalenderaktion. Bundesweit kommen im Jahr ca. 500.000 € zusammen, die zusätzlich im Herbst durch den RTL-Spendenmarathon der „RTL-Stiftung – Wir helfen Kindern“ verdoppelt und durch einen Antrag beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung auch noch verdreifacht wird. Kurz zusammengefasst: aus einem Euro werden drei Euro Spendengelder!